Deine Fotografin für Werbe- & Portraitfotografie – Corina Beha
Corina_Beha_2 Behind

Hallo, was hast du so vor?

Ich frage das einfach mal direkt. Denn du hast bestimmt etwas Spannendes, Interessantes, Schönes oder Verrücktes vor. Von dem du womöglich noch nicht genau weißt, wie du den Teil, der mit Fotografie oder Design zu tun hat, lösen möchtest. Und das wiederum ist dann eher so mein Gebiet. Das ist der Teil deines Projektes, deines Plans, deines Produktes oder deines Unternehmens, den wir gemeinsam gestalten können. Darüber würde ich mich freuen. Ja, ich bin Fotografin, Designerin, Content Creator und was es sonst noch so für glitzernde Wörter für all das gibt, was ich mache. Aber nein, ich bin keine hippe Trend-Hunterin und schon gar kein Technik-Nerd. Ich bin jemand, der Lust hat, mit dir dein Projekt oder dein Unternehmen voranzubringen. Unkompliziert aber langfristig. Und vielleicht ja schon ab sofort?

DANN KLICK’ MAL HIER

Kundenstimmen

CorinaBeha_Fotografie_3

Fotografieren mit Fokus Du

Es kann sein, dass du für das, was du vorhast, nur jemanden brauchst, der “gerade mal schnell” ein Foto macht. Ich wette aber, dass meine Leidenschaft für die Fotografie so ansteckend ist, dass am Ende die Suche nach dem perfekten Moment, dem idealen Bild oder der besten visuellen Geschichte uns beide begeistern wird. Dafür sorge ich, indem ich nicht nur durch die Linse gucke, sondern auch das Drumherum im Blick habe.

Am liebsten fotografiere ich übrigens direkt on location, mitten im Geschehen. Von der Modefotografie über authentische Reportagen bis hin zum klassischen Portrait lege ich Wert darauf, dass sich alles um den Menschen dreht. Und selbst, wenn der Mensch nicht im Bild ist, sondern (wie bei der Food-Fotografie) am Ende nur der Betrachter: er steht bei meiner Arbeit im Fokus. Und damit auch du, wenn wir zusammen arbeiten.

+ LONG STORY SHORT

Werbefotografie | Reportagen | Peoplefotografie | Modefotografie | Portraits | Food Fotografie | Hochzeiten | Post Produktion | Digital Workflow | Bildbearbeitung | Color Grading | Retuschen | Bildmontage | Composings | Konzeption | Planung | Workshops | Fotografie-Coachings

CorinaBeha_Fotografie_5 CorinaBeha_Fotografie_6
CorinaBeha_Fotografie_6

Design von jetzt für sehr viel später

“Wow, das kann nicht besser werden!”, denkst du wahrscheinlich beim Blick auf dein super Dienstleistungsangebot, dein starkes Unternehmen oder dein tolles Produkt. Trifft das auch auf den visuellen Auftritt und das Design deiner Ausstattung, Werbemittel oder Website zu? Falls ja, Glückwunsch. Falls nein, lass’ es uns einfach besser machen. Ich entwickle für dich und mit dir schöne und zeitgemäße, inhaltlich starke Design-Konzepte, die sowohl jetzt Sinn ergeben als auch noch Über-Übermorgen. Vom Logo über die Website bis zur Visitenkarte oder Anzeige. Damit schaffen wir einen Aufmerksamkeits- und Wiedererkennungswert, bei dem es unmöglich ist, dass die Leute dein(e) Dienstleistung, Unternehmen oder Produkt übersehen oder vergessen. Und bei dem sie auch sagen: “Wow.”

+ LONG STORY SHORT

Anzeigen | Aufkleber | Banner | Image-Broschüren | Briefpapier | Corporate Design | Content Creation Social Media | Einladungskarten | Fahrzeugbeschriftung | Magazine | Flyer | Speisekarten | Give aways | Illustrationen | Logo-Entwicklung | Plakate | Schaufenstergestaltung | Verpackungsdesign | Visitenkarten | Webdesign

Ach ja, das bin übrigens ich.

Ich heiße Corina (mit langem “i”, auch wenn deine Autokorrektur immer “Corinna” aus mir machen will) und die Zahl sieben spielt in meinem Leben eine gewisse Rolle. Denn mit sieben hab ich meinem Papa die Polaroid stibitzt und in sieben Minuten den Film leer geknipst. Heute bin ich siebenundzwanzig und habe schon sieben Jahre Erfahrung in der Werbebranche als Fotografin und Mediendesignerin. Es gibt sieben Wörter, die mich ganz gut beschreiben: “treue Canon-Besitzerin”, “Fujifilm-Fangirl”, “Gefühlsmensch”, “Naturfreundin”, “Food-Geschichtenerzählerin”, “Schwarzwaldliebhaberin” und zumindest einmal “Weltreisende”, im Jahr 2018 für - Überraschung! - nicht sieben, sondern fünf Monate. Auf dieser Weltreise habe ich übrigens entschieden, einen eigenen Weg einzuschlagen und darum gibt es heute diese Website, die du gerade liest. Willkommen!

IMG_8978

Instagram

  • ⁣❕Liebe Leute, ein Jahr später hab ich es dann auch mal geschafft einen Online Shop für unser Reisemagazin aus.zeit zu erstellen. Wer es noch nicht kennt, wir teilen darin auf 148 Seiten unsere persönlichen Eindrücke, Erfahrungen und Tipps unserer 147-tägigen Reise durch Südafrika, Neuseeland, Westaustralien und Malaysia. Das Ganze gibt es als Print-Ausgabe, aber jetzt zusätzlich auch als e-magazine. ⠀
⠀
Diese Reise hat uns so viel gegebenen und wir möchten zurückgeben. Covid-19 breitet sich nun langsam auch in Afrika aus, allen voran in Südafrika. Die medizinische Versorgung und die Möglichkeiten in den Townships sind nicht mit unseren zu vergleichen. ⠀
⠀
Deswegen geht die Hälfte der Einnahmen an @aerzteohnegrenzen 🙂⠀
⠀
🛒 Shop findet ihr in der „Bio“ oder www.corinabeha.de/shop⠀
⠀
Danke für eure Unterstützung! 🤍⠀
•⠀
•⠀
•
#helpeachother #weareinthistogether #covıd19 #stayhome #auszeit #reisemagazin #aerzteohnegrenzen #magazine #fujifilmxh1 #24mmf14 #weltreise #graphicdesign #lesestoff #travelphotography #suedafrika #neuseeland #malaysia #westaustralien #zusammengegencorona ⠀
  • Liebes Italien, ich wünsche mir für euch und für uns alle, dass der Spuk bald ein Ende hat und ihr bald wieder eure volle Lebensfreude versprühen könnt, die wir von euch kennen. Vor sechs Wochen haben wir dich noch besucht und ich hoffe es gibt bald ein Wiedersehen. 
Andrà tutto bene. 🤍 🇮🇹 •
•
•
#stayhome #weareinthistogether #andratuttobene #zusammenhalten #bellaitalia #tuscany #cinqueterre #roma #vaticano #southtyrol #dolomiti #italyroadtrip #canoneosr #35mm #djimavic #traveldiary #exploretocreate #amore
  • Let’s have the conversations we’re not having. Let’s talk about why we don’t talk. 
Let’s tell each other what we’re really thinking. Let’s lay out our hurts. Our hang-ups. Our hearts. Let’s admit our failures and ask each other’s forgiveness. 
Now would be a good time. ✨
•
•
•
#stayhome #helpeachother #loveisallaround #weareinthistogether #changeyourmindset #montmartreparis #shotwithcanon #unscharfkannich #35mmbook #apricotmagazine #viewoverparis #nowherediary #parisfrance #moodygrams #tellstorieswithphotographs #parisbalconies
  • „Die Hoffnung schert sich nicht um Probleme, die bereits gelöst worden sind. Die Hoffnung schaut nur auf die Probleme, die noch gelöst werden müssen. Denn je besser die Welt wird, desto mehr haben wir zu verlieren. Und je mehr wir zu verlieren haben, desto weniger glauben wir, Anlass zur Hoffnung zu haben.

Um Hoffnung zu schöpfen und aufrechtzuerhalten, braucht man drei Dinge: das Gefühl, die Kontrolle zu haben, den Glauben an den Wert von etwas und eine Gemeinschaft. »Kontrolle« bedeutet, dass wir das Gefühl haben, dass uns die Kontrolle über unser eigenes Leben obliegt, dass wir Einfluss auf unser Schicksal nehmen können. »Wert« bedeutet, dass wir etwas finden, das uns wichtig genug ist, um darauf zuzuarbeiten, etwas Besseres, nachdem es sich zu streben lohnt. Und »Gemeinschaft« bedeutet, dass wir Teil einer Gruppe sind, die wertschätzt, was wir selbst auch wertschätzen, und die mit uns daran arbeitet, diese Sachen zu erreichen. Ohne Gemeinschaft fühlen wir uns isoliert und unsere Werte verlieren ihre Bedeutung. Ohne Werte erscheinen alle Bestrebungen sinnlos. Und ohne Kontrolle fühlen wir uns außerstande, nach etwas zu streben. Kontrolle, Werte und Gemeinschaft gehören zusammen - wenn wir einer dieser drei Faktoren verlieren, verlieren wir auch die anderen beiden. Wenn wir einen dieser Faktoren verlieren, verlieren wir die Hoffnung“ ⠀
⠀ ⠀
... und die Hoffnung stirbt zuletzt! ⠀
#zusammenhalten 🌍✨💛 ⠀
⠀
Quelle: Everything is fucked - Ein Buch über Hoffnung von Mark Manson
•
•
•
#weareallinthistogether #solidarity #togetherwearestronger #covıd19 #zemmehebe #hope #quote #wirbleibenzuhause #stayhomesavelives #everythingisfucked #markmanson #readingtime #booklove #staystrong #fotodome #parisportraits #malemodel #shotwithcanoneosr #35mmportrait #analoguevibes
  • Es ist die kürzeste Entfernung zwischen Menschen. Es kostet nichts und bringt so viel ein. Es bereichert den Empfänger, ohne den Geber ärmer zu machen. Es ist kurz wie ein Blitz, aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich. Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte. Keiner ist so arm, dass er es sich nicht leisten könnte. Es bringt Glück ins Heim und ist das Kennzeichen der Freundschaft. Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und ist das beste Mittel gegen Ärger. Man kann es weder kaufen noch erbitten, noch leihen oder stehlen, denn es bekommt erst dann Wert, wenn es verschenkt wird. Denn niemand braucht es so bitternötig, wie derjenige, der für andere keines mehr übrig hat.
•
•
•
Es ist und wird schwierig bleiben einen kühlen Kopf zu bewahren. Dennoch glaube ich daran, dass wir auf einem guten Weg sind. Der Ernst der Lage ist offensichtlich und es wird gehandelt. Umso wichtiger werden die vermeintlich kleinen und banalen Dinge in unserem neuen „Alltag“ sein. Verschenkt euer Lächeln großzügig. Es kann wahre Wunder wirken. 🙂

#positivbleiben #zusammenhalten #corona #smilemore #positivevibes #portraitsmadeingermany #stayhome #flattenthecurve